Geschichte & Leitbild

Geschichte

Der Kynologische Verein Wengi Solothurn und Umgebung wurde 1925 als Sektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) gegründet.
Der Verein ist mit seinen ca 250 Mitgliedern einer der grössten Vereine im Kanton Solothurn. Gut die Hälfte seiner Mitglieder arbeiten mit ihren Hunden auf dem Übungsplatz Enge in einer der vielzähligen Sporthundegruppen.

 

Leitbild

Der Verein ....

  • vermittelt Informationen und Kenntnisse über die Anschaffung und Haltung sowie Erziehung und Ausbildung von Hunden auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, sportlich fairer Gesinnung und Beachtung der Prinzipien der Tierschutzgebung
  • pflegt und fördert die Ausbildung von Sport- und Familienhunden 
  • führt diverse kynologische Veranstaltungen durch
  • fördert freundschaftliche Beziehungen unter seinen Mitgliedern und pflegt die Geselligkeit
  • vertritt die Interessen gegenüber Behörden